Babia hora


Autor Foto: 

Eine natürliche Dominante an der slowakisch-polnischen Grenze ist der höchste Gipfel der Oravaer Beskyden. Er gehört zu den beliebten Aussichtspunkten. Die relativ schwierige Wanderung mit einem Höhenunterschied von mehreren tausend Metern überprüſt die Stärken jedes Menschen. Der Aufstieg dauert etwa 3,5 Stunden. Von oben können Sie die gesamte Westtatra, Chočské vrchy und die Kleine Fatra sehen. Babia hora gehört zu den beliebtesten Wanderstrecken. Der Ausgangspunkt ist Oravská Polhora – die Berghütte Slaná voda.


Informationen


Slaná voda 362, 029 47 Oravská Polhora
www.visitorava.sk
49.526335, 19.473613